Über mich 🙂

Ăśber mich

Florian Meidinger

Ich lebe. Und das ist das größte Geschenk, das man mir je machen hätte können. Klar, ich kann das jetzt auch nur sagen, weil ich auf der „Sonnenseite“ unseres Planeten lebe – also weder Hunger leiden, noch Kriege wirklich fürchten muss:

Ich wohne in München, also mitten im schönen Bayern / Deutschland, einem der reichsten Länder der Welt. Und natürlich bin ich wahnsinnig dankbar dafür, hier leben zu dürfen und nicht irgendwo in einem Land der „dritten Welt“. Aber trotzdem ich eben im reicheren globalen Westen lebe, gibt es auch hier immer wieder existenzielle Probleme und Fragen, die sich uns aufdrängen. Und auf diesem Bereich bemerken wir auch in unserem Teil der Welt nicht weniger große Probleme, wie im Rest der Welt – Fragen des Zusammenlebens, der Ökologie und der Selbstachtung, die zahlreiche Kriege, Umweltzerstörung, Konsumismus und Ausbeutung und die Selbstzerstörung durch den Leistungsdruck und die Gefühlskälte unserer Gesellschaft aufwerfen.

Und deswegen beschäftige ich mich nunmehr schon seit mehreren Jahren mit Themen, wie der Persöhnlichkeitsentwicklung, Achtsamkeit, Dankbarkeit und einem natur-verbundenen und natur-nahen Lebensstil. Themen, mit denen wir uns meiner Meinung nach alle beschäftigen sollten. Denn der erste Schritt zu größerem globalem Wandel beginnt immer zuerst bei uns selbst (vgl. Jesu Aufrufe zur Umkehr und Röm 12,2)

Nicht zuletzt auch durch die Wahl meines Studiengangs (Lehramt Gymnasium mit den Fächern Evangelische Theologie, Deutsch und Geschichte) habe ich auf meinem Lebensweg Akzente zu diesen Bereichen gesetzt: Einblicke in die Pädagogik, eine psychologische Grundbildung/Basis sowie eine fundierte theologisch-fachliche Ausbildung, die gerade durch ihr geisteswissenschaftlich-philosophisches Hinterfragen einen Einfluss auf meine spirituelle Entwicklung hat und hatte, prägen meine Arbeit.

Meine Motivation Content online zu stellen? Weil ich andere Menschen inspirieren und auf ihrer eigenen Reise begleiten möchte. Und natürlich auch, weil ich mich so mehr kreativ ausdrücken will. Ich hoffe, meine Inhalte gefallen dir 🙂

Weitere Infos:

  • jahrelange Beschäftigung mit Themen zur Persönlichkeitsentwicklung, Meditation, Achtsamkeit, Dankbarkeit, sowie Spiritualität
  • Praxiserfahrung in verschiedenen Meditations- (v.a. buddhistisch und daoistisch) und Gebetsformen (christlich-mystisch), wie bspw. der Zen-Meditation, dem Herzensgebet in der Natur, dem ignatianischen Examen und Qi Gong
  • Ausbildung „Kursleiter Waldbaden und Stillekurse“ bei der Akademie fĂĽr Sinnfindung
  • ab Wintersemester 2021: Studium der evangelischen Theologie, Germanistik und Geschichtswissenschaft (LA Gym.) an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU)
  • Kurs / Weiterbildung „Natur + Spiritualität“ (Council, Spiegeln, Naturcoaching, …) beim Männerforum der Nordkirche
  • ab SoSe 2022: Studium der katholischen Theologie (Ziel: Magister theologiae)